Nox One

Die NOX ONE Zentrale wurde eigens für kleinere bis mittlere Systemgrössen entwickelt. Durch ihren modularen Aufbau lassen sich in diesem Bereich massgeschneiderte Systemlösungen wirtschaftlich realisieren, die der Leistung umfangreicherer Systeme in Qualität und Sicherheit in nichts nachstehen. Optimal findet die NOX ONE im Einfamilienhaus, in Shops, Bankfilialen, KMU, etc. ihren Einsatz. Die NOX ONE ist zertifiziert nach Grad 3 gemäss EN 50131. Basis für die Zertifizierung gilt EN 50131-3:2009, EN 50131-6:2008 und SES-EMA-RL-T2:2010-08. Weiter ist die NOX ONE anerkannt und registriert mit den Zertifikaten SSF 1014 Ed. 5 und VSÖ Klasse GS-H.

Slide parallax image
Slide parallax image
Slide parallax image

Nox Lite

Durch ihre Vernetzbarkeit und Erweiterbarkeit eignet sich die NOX LITE Zentrale besonders für grössere KMU, Villen oder Fachgeschäfte. Die NOX Lite kann ebenso wie die NOX ONE als Slave im Verbund Master/Slave genutzt werden.

Slide parallax image
Slide parallax image
Slide parallax image

Nox Sys

Für die NOX SYS sind zwei Lizenzen erhältlich. Je nach Anforderungen lassen sich unterschiedliche Systemgrössen realisieren. Mit der „Corporate“ Lizenz eignet sich das System insbesondere für vernetzte Grossanlagen mit bis zu 100’000 Benutzern und bis zu 4’000 Bereichen. Die Systeme sind mit einem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor ausgestattet. Diese Systemlösung ist in den verschiedenen Klassen anerkannt und registriert: EN 50131 Grad 3, Klasse C gemäss VdS 2311, SSF 1014 Ed. 5 und VSÖ Klasse WS.

Slide parallax image
Slide parallax image
Slide parallax image

Nox Xl

Das Flaggschiff unter den Zentralen: Das System NOX XL bietet noch mehr Leistung. Zu den Leistungsmerkmalen der NOX SYS erfüllt diese bereits in der Standardausführung die Norm EN 50131 Grad 3, VSÖ Klasse WS und die Klasse C nach VdS 2311. Im Notstrombetrieb kann eine Betriebsdauer von über 60 Stunden realisiert werden. Hierzu bietet das Gehäuse Platz für zwei 40Ah Blei-Gel-Batterien. Das richtige System für anspruchsvolle und zertifizierte Grossanlagen. Zertifiziert nach Klasse C gemäss VdS 2311 und Grad 3 gemäss EN 50131.

Slide parallax image
Slide parallax image
Slide parallax image

Nox TPA

Das lüfterlose NOX TPA15 Touch Panel mit XGA Auflösung kann zur kompletten Steuerung und Überwachung des gesamten Sicherheitssystems verwendet werden. Integrierte Funktionen sind z.B. die Scharf- und Unscharfschaltung von Bereichen direkt auf dem hochauflösenden Gebäudegrundriss sowie die Einblendung von Live-Videos von IP-Kameras. Das Touch Panel ist in diversen Farben erhältlich.

Slide image

Nox CPA

Das klar gestalte Design der NOX CPA Bedieneinheit lässt sich unaufdringlich in unterschiedliche Architekturformen integrieren. Über die intuitive Menüführung bedienen Sie mühelos Ihr System. Die weisse LCD-Anzeige und das formschöne Bedienfeld sowie ein integrierter Kartenleser für die Verifizierung sorgen für höchsten Bedienungskomfort.
Erhältlich als Auf- und Unterputz-Variante.

Zertifiziert nach EN50131 Grad 3,VSÖ Klasse WS und Klasse C nach VdS 2311

Slide image

Nox KPD

Die robust gestaltete Codetastatur mit beleuchteten Tasten hält einiges aus. Optisch wurde die Tastatur in der klaren NOX Formensprache gehalten. Öffnen Sie Türen oder schalten sie Bereiche. Die farblich hinterlegten Symbole zeigen Ihnen zuverlässig den Zustand Ihres Systems. Das Gehäuse wird aus hochwertigem Aluminium gefräst. Erhältlich ist die Codetastatur als Auf- und Unterputz-Variante.

Slide image

Nox UPE

Die Tastaturvariante im exklusiven Design des Feller Edizio Due Schalterprogramms. Unauffällig und einheitlich integriert in Ihre Hausinstallation, bietet die Tastatur den vollen Funktionsumfang der NOX KPD. Der Zustand Ihres Systems wird mit zwei farbigen LEDs klar und sofort sichtbar visualisiert.

Slide image

Nox TXO

Der optische Funkmelder NOX TXO eignet sich hervorragend zur individuellen berührungslosen Sicherung von Bildern, Gemälden oder anderen Exponaten. Die Stromversorgung wird über zwei interne Batterien gesichert, was je nach Einsatz einen mehrjährigen wartungsfreien Betrieb ermöglicht. Die Auswertung erfolgt über die NOX Zentrale, die entsprechend die gewünschte Alarmierung absetzt. Das Gehäuse wurde sehr kompakt bemessen, um auch kleinere Exponate diskret sichern zu können.

Jetzt mehr erfahren
Slide image

Nox AOS

Wenn Sie während einer temporären Kunstausstellung Gemälde oder Exponate schützen möchten. Eine lokale, akustische und visuelle Alarmierung ausreicht, da Aufsichtspersonal anwesend ist. Dann ist dies das richtige Alarmsystem für Ihre Kunstausstellung. Klein, laut und absolut zuverlässig. Die Batterielaufzeit begeistert, diese hält je nach Einsatz bis zu 5 Monaten.

Nox AOS bestellen
Slide image

Nox App

Bedienen Sie Ihr System komfortabel über Ihr Smartphone. Mit der bedienerfreundlichen Oberfläche lassen sich sämtliche Funktionen steuern, unabhängig von Ihrem Standort. Öffnen Sie Türen, kontrollieren Sie Log-Einträge oder schalten Sie Bereiche – komfortabel, sicher und unabhängig. Die NOX APP ist erhältlich für iOS und Android.

Slide image

Nox Zutrittsystem

Mit NOX Komponenten realisieren Sie mühelos auch grosse und komplexe Zutrittssysteme. Das System ist für Grossanlagen mit mehreren Standorten ebenso geeignet wie für kleinere Bürogebäude oder Privathäuser. Zutrittsrechte, Zeiten, Bereiche usw. lassen sich komfortabel über die SIMS Software organisieren. NOX unterstützt die gängigen Protokolle Wiegand, OSDP, Mifare, Legic und weitere. Auch biometrische Leser werden ausgewertet. Mit dem NOX Zutrittssystem haben Sie eine vollwertige, integrierte Zutrittskontrolllösung bei einfachster Bedienung. Kombinieren sie Wertschutz und Zutrittskontrolle in einem System! Mit NOX verfügen Sie über eine wirtschaftliche Lösung auf höchstem Sicherheitsstandard.

Slide image

Nox Leitsystem Sims

Ein Bedienteil ist gut, doch mancher bevor­zugt die Steuerung über den PC, um zum Beispiel Daten zu erfassen, neue Benutzer anzulegen oder Bedienrechte zu vergeben.

Kein Problem – mit der entsprechenden Software kann die Anlage lokal oder stand­ortübergreifend bedient werden.

Slide image